Abfallbeseitigung

Altpapier

Altpapier und Kartonagen kommen in die Papiertonne. Diese 240-Liter-Tonne erhalten Sie kostenlos bei der Gemeinde. Sie wird alle 6 Wochen abgeholt (siehe Abfalltermine). Sie können Ihr Altpapier auch im Altstoffsammelzentrum (ASZ) abgeben.

Altglas

Bunt- und Weißglas können Sie bei den Sammelstellen in den Ortschaften Mistelbach, Niederlaab, Oberhocherenz, Schickenhäuser  und im Altstoffsammelzentrum (ASZ) entsorgen.

Biomüll

Für biologische Abfälle erhalten Sie kostenlos eine Biotonne (120 Liter) bei der Gemeinde. Die anfallenden Kosten sind in der Müllabfuhrgebühr einkalkuliert! Bei diesem Entsorgungssystem wird die Tonne alle 2 Wochen entleert. In den Sommermonaten (April bis Oktober) wird die Biotonne bei jeder Abholung vom Entsorgungsunternehmen ausgespült. 


Grün- & Strauchschnitt

Umfangreiche Gartenabfälle, die in der Biotonne keinen Platz mehr finden, können in haushaltsüblichen Mengen (bis ca. 3 m³) kostenlos im ASZ Buchkirchen entsorgt werden. Die Entsorgung von Wurzelstöcke und Äste über 20 cm Durchmesser sind kostenpflichtig. Größere Mengen von Baum-, Strauch-, Grasschnitt und Laub (über 3 m³) können direkt zu den Kompostierungsanlagen – Fa. Neuwirth, 4631 Krenglbach, Haag 2, Tel. 07249/46253 – Fa. MTS Kompost, 4632 Pichl, Silbersberg 2, Tel. 0680/2040319 – Fa. Brandstätter, 4600 Thalheim, Unterschauersberg 14, Tel. 07242/46898 angeliefert werden.

Restmüll

In der Marktgemeinde Buchkirchen sind Mülltonnen mit 60, 90 und 120 Liter Fassungsvermögen vorgesehen, die 4-wöchentlich abgeholt werden. Die Mülltonnen sind am Marktgemeindeamt erhältlich und kosten 29,07 Euro. Hier erhalten Sie auch einen Aufkleber, der auf der Mülltonne anzubringen ist. Die Kosten für die Müllabfuhr finden Sie unter den Gebühren!

Zusätzliche "kostenlose" 90-Liter-Restmülltonne 
Wenn mindestens 2 Windelkinder oder eine pflegebedürftige Person im Haushalt lebt, wird Ihnen für diesen Zeitraum von der Marktgemeinde Buchkirchen eine zusätzliche 90-Liter Restmülltonne als Windeltonne kostenlos zur Verfügung gestellt. Sofern kein Bedarf mehr besteht, muss die Tonne wieder gereinigt an das Marktgemeindeamt retourniert werden.

Schwarzer Sack - "GRADINGER-Müllsack"
Sollten Sie einmal nicht mit Ihrer Mülltonne auskommen, erhalten Sie beim Gemeindeamt 60-Liter-Müllsäcke um 6,10 Euro, welche Sie zur Mülltonne stellen können.


Verpackungsmaterial

Plastik- bzw. Metallverpackungen und andere Leichtverpackungen (zB Styropor-Verpackungen etc.) sind sauber und restentleert im "Gelben Sack" zu sammeln. Die "Gelben Säcke" werden alle 4 Wochen abgeholt (siehe Abfalltermine). Stellen Sie nur gänzlich befüllte Säcke zur Abholung bereit. Plastikflaschen und Getränkekartons bitte vor dem Einbringen zusammendrücken. Ein Jahresbedarf an Gelben Säcken wird Ihnen vor Jahreswechsel zugestellt. Kommen Sie damit nicht aus, erhalten Sie weitere beim Gemeindeamt.

Kalender ICON

Abfallkalender 2024 Download (0.1 MB)